skip_navigation

Mag. Christian Pichler-Scheder

Christian, Jahrgang 1977, stammt aus Ebreichsdorf in Niederösterreich und hat an der Universität Wien das Hauptfach Ökologie mit Schwerpunkt Gewässerökologie studiert. Seine Spezialisierung liegt im Bereich Makrozoobenthos und Gewässergütebestimmung sowie im Artenschutz, wobei er sich hier vor allem in Projekten mit Großmuscheln und Krebsen engagiert.
Einen wichtigen Schwerpunkt seiner Arbeit bei blattfisch stellen angewandte Fragestellungen im Zusammenhang mit der EU-Wasserrahmenrichtlinie, der Qualitätszielverordnung und des Nationalen Gewässerbewirtschaftungsplans sowie die Erstellung gewässerökologischer Fachbeiträge für Umweltverträglichkeitserklärungen dar.

Zusätzliche Qualifikationen

  • Padi-Tauchausbildung (advanced open water diver)
  • Elektrofischerei-Ausbildung
  • Pädagogische Grundausbildung
  • Lehraufträge an der Universität Wien
  • Lehrtätigkeit im Rahmen von Lehrerfortbildungsseminaren (Landes- und Bundesseminare)
  • Lektor an der Fachhochschule Wels
Zurück