skip_navigation

DI Sarah Höfler

Sarah wurde 1985 in Gallneukirchen geboren und studierte nach der Schulausbildung in Linz an der Universität für Bodenkultur in Wien Landschaftsplanung und –architektur. Nach verschiedenen Erfahrungen in Behördenstellen und der Land- und Forstwirtschaft, begann sie 2009 bei blattfisch.
Die Anwendung von geografischen Informationssystemen (GIS) und komplexe Verarbeitung von Geodaten ist einer ihrer Arbeitsschwerpunkte. Weiters sind der Sedimenthaushalt – speziell Nährstoff- und Feinsediment-Fragestellungen – sowie die Hydromorphologie der Gewässer ein wichtiges Betätigungsfeld. Außerdem ist sie in der ökologischen Baubegleitung und in der Bearbeitung verschiedener grenzüberschreitender Projekte tätig.

Zusätzliche Qualifikationen

  • Rettungssanitäterausbildung - Ersthelferin
  • Elektrofischerei-Ausbildung
  • Habitatmodellierungskurs CASiMiR
  • Schiffsführerpatent 10 m
  • Mitglied der European Geoscience Union - EGU
  • Mitglied der World Commission on Protected Areas - WCPA der IUCN
Zurück