skip_navigation

Internationaler Experten Workshop zur Wiederansiedelung von nachgezüchteten Flussperlmuscheln

Gemeinsam mit der Abteilung Naturschutz vom Amt der Oberösterreichischen Landesregierung fand unter Federführung von blattfisch e.U. am 8. und 9. November 2018 ein internationaler ExpertInnen Workshop zum Thema “Mesohabitat requirements for the reintroduction of freshwater pearl mussels (Margaritifera margaritifera)” statt. Etwa 20 europäische Flussperlmuschel-ExpertInnen diskutierten zwei Tage lang über den Themenkreis Wiederansiedelung für nachgezüchtete Flussperlmuscheln.
Nach einem Einführungsvortrag von Daniel Daill wurden am ersten Tag die potentiellen oberösterreichischen Wiederansiedelungsgebiete im Rahmen einer Exkursion vorgestellt. Am zweiten Tag wurde, auf Schloss Weinberg in Kefermarkt, auf Basis von Fachvorträgen über die Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Wiederansiedelung, notwendige Maßnahmen in den Einzugsgebieten und mögliche weitere Kooperationen diskutiert. Die neuesten Erkenntnisse und Erfahrungen werden direkt ins österreichische Flussperlmuschelprojekt Eingang finden.