skip_navigation

Natur- & Artenschutz

Bei blattfisch werden zahlreiche Arten- und Naturschutzprojekte im aquatischen Bereich durchgeführt.
Am intensivsten beschäftigen wir uns im Artenschutz mit der Flussperlmuschel (Margaritifera margaritifera), für deren Erhalt in Oberösterreich wir seit 2010 in einem Projekt arbeiten. Für einen Erfolg ist in diesem Spezialgebiet die intensive Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen und Muschelschutz-Arbeitsgruppen in ganz Europa entscheidend.
Auch in den laufenden Artenschutzprojekten zum Edelkrebs (Astacus astacus) und Steinkrebs (Austropotamobius torrentium) ist der Kontakt mit ausländischen Kollegen und Forschungsgruppen wichtig und wird auch entsprechend gepflegt.
Nicht zuletzt arbeiten wir am Fischsektor im Artenschutz vor allem mit seltenen Kleinfischarten. Auch hier gibt es regen Informations- und Wissensaustausch mit in- und ausländischen Kollegen.
Angewandte Naturschutzarbeit erfolgt bei blattfisch vor allem in interdisziplinären Projekten, gemeinsam mit terrestrischen Ökologen, Ornithologen und anderen Fachgebieten. Ein Schwerpunkt liegt dabei sicherlich auf der Betreuung von Natura-2000-Gebieten.

 

Wesentliche Teile unseres Leistungsangebotes sind:

  • Naturschutz- und Artenschutzprojekte (Einzeluntersuchungen, Koordination; z. B. www.flussperlmuschel.at)
  • Vorarbeiten zur Ausweisung von Naturschutzgebieten, Natura-2000-Gebieten, etc.
  • Fachliche Betreuung von Naturschutzgebieten, Natura-2000-Gebieten, etc.
  • Erstellung von Landschaftspflege- und Managementplänen
  • Naturschutzrechtliche Maßnahmen- und Einreichplanung
  • Strategischer Naturschutz