skip_navigation

Grossverfahren & Umweltgrossprojekte

Die Bewilligungsverfahren für große Projekte stellen in unserer Zeit eine massive Herausforderung für den Bewilligungswerber dar. In der Regel münden diese Projektanträge in sehr aufwändigen Natur- oder Umweltverträglichkeitsprüfungen, in denen die Hauptaufgabe darin besteht, unterschiedlichste Fachbereiche zu berücksichtigen, um die Auswirkungen eines geplanten Projektes auf Mensch und Umwelt vorab möglichst gut abschätzen zu können.
Einerseits brauchen diese Projekte eine umsichtige und kommunikative Koordination, andererseits bedarf es einer gewissen mediativen Kompetenz, um die Anforderungen der unterschiedlichsten Fachbereiche zu einem bewilligungsfähigen Gesamtprojekt zusammenzuführen. Das Büro blattfisch hat in den vergangenen Jahren eine umfangreiche Kompetenz in diesen Bereichen aufgebaut.
Eine weitere, vergleichbar große Herausforderung auf dieser Projektmanagement-Ebene betrifft die Beantragung, Abwicklung und Koordination großer Umweltprojekte, die aus internationalen Förderprogrammen finanziert werden, etwa LIFE oder INTERREG.
Auch in diesem Tätigkeitsbereich, der viel strategisches Feingefühl und eine gut fundierte Basis aus Fachwissen voraussetzt, konnte blattfisch Erfahrungen sammeln und eine wichtige Kompetenz entwickeln.

 

Das von blattfisch angebotene Leistungsspektrum umfasst:

  • Projektentwicklung und –begleitung von der Konzeption bis zur Umsetzung
  • Prozessorientierte und fachliche Projektentwicklung und –begleitung
  • Koordination und Abwicklung nationaler und internationaler Projekte
  • Inhaltliche Konzeption und Antragstellung für internationale Förderinstrumente (LIFE, INTERREG, etc.)
  • Koordination von Umweltverträglichkeitserklärungs- und -prüfungsverfahren
  • Strategische und konzeptive Bearbeitung komplexer gewässerökologischer Fragestellungen